Top

Biologie

Die Fachschaft Biologie stellt sich vor.

Ausstattung

Unsere Schule verfügt über zwei Biologieräume, von denen einer mit variablen Deckensystemen für die praktische Schülerarbeit ausgestattet ist. Die Schüler und Schülerinnen können mit Tablets, dank der Vernetzung, auch hier Recherche und Internetarbeit betreiben. Präsentationsmöglichkeiten bieten Beamer und Laptop, welche in beiden Räumen vorhanden sind.

Zur Umsetzung und Veranschaulichung des Biologieunterrichts dient unsere Sammlung, die Modelle, Mikroskope, Präparate, Experimentiermaterial, Medien ect. für den Biologieunterricht bereithält.

Lernen an einem anderen Ort

Durch das Lernen an einem anderen Ort ermöglichen wir den Schülern und Schülerinnen in besonderer Weise ein handlungsorientiertes und lebensnahes Lernen.

Ein fester Bestandteil des Biologieunterrichts im 5. Jahrgang ist die Exkursion in den Tierpark Hagenbeck. Die Schüler erkunden Verhaltensweisen, artgerechte Haltung und Angepasstheiten im Körperbau von Wirbeltieren als Anpassung an ihre Lebensweise.

Eingebettet in den Themenbereich „Evolutionsökologie“ entdecken die Schüler und Schülerinnen in der Sekundarstufe II ein Ökosystem in der Umgebung. Sie schaffen Grundlagenwissen, machen sich das Ökosystem erfahrbar und erkennen Zusammenhänge.

Wahlpflichtunterricht in der Sekundarstufe I

Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts arbeiten die Schüler und Schülerinnen zum Thema „Gesunde Ernährung“ eigenverantwortlich und mit vielen guten Ideen. Verschiedene Ernährungsstile werden in ihrer Herkunft und Entstehung beleuchtet. Es wird aufgezeigt, wie sie konstruiert sind, ob sie im Alltag, unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit, umgesetzt werden können und es werden jeweils ein paar Rezeptvorschläge von den Schülern und Schülerinnen in der Schulküche zubereitet.

Unterrichtsentwicklung

Die Fachschaft Biologie legt viel Wert auf Kooperation. Über viele Jahre haben wir gemeinsam Materialien für das Lernen an Stationen entwickelt, erprobt und evaluiert, mit denen die Schüler überwiegend selbstständig und kompetenzorientiert arbeiten.

Kompetenzen

Der Schwerpunkt im Biologieunterricht liegt auf dem Erwerb verschiedener Kompetenzen. Ebenso bedeutsam wie die Vermittlung von Fachwissen ist der Lernzuwachs in den Bereichen Erkenntnisgewinnung, Kommunikation und Bewertung.