Top

Schüler helfen Schülern

Das Nachhilfekonzept am Gymnasium Schenefeld

Liebe Eltern,
In unserem Nachhilfeprogramm Schüler helfen Schülern (ShS) bieten Schüler der höheren Klassen Nachhilfeunterricht für Schüler der unteren Klasse an. Dieses Angebot gilt für alle Fächer.

Da auch Nachhilfelehrer (Mentoren) aus der Q1 und Q2 bereitstehen, können wir bis zum E-Jahrgang Nachhilfe anbieten.

Verfahren:
Mentoren und Schüler unterzeichnen einen Vertrag, in dem ein verlässlicher Nachhilfeunterricht für eine bestimmte Zeit vereinbart wird. Dabei tauschen sie Kontaktdaten aus, um sich gegenseitig bei Verhinderungen informieren zu können.

Der Nachhilfeunterricht wird dann in der Regel direkt nach der regulären Schulzeit oder in den Mittagspausen stattfinden. Ausnahmen sind nach Absprache möglich. Der Mentor und Ihr Kind einigen sich selbstständig über den zu übenden Stoff. Wenn Probleme oder Fragen auftauchen, stehen zusätzlich die Fachlehrer zur Verfügung.

Schüler-helfen-Schülern ermöglicht durch eine Eins-zu-Eins- oder Kleingruppenbetreuung eine individuelle Nachhilfe, die sich direkt an den Lernschwierigkeiten Ihres Kindes orientiert. Darüber hinaus besitzen die Mentoren eine große Nähe zu den Lernschwierigkeiten Ihres Kindes, weil es für sie noch nicht lange her ist, dass sie vor den gleichen Problemen standen.

Die Kosten für die Nachhilfe sind zwischen Ihnen und den Mentoren individuell festzulegen. Wir würden eine Summe zwischen 6 – 8 €uro pro Termin vorschlagen (abhängig von der Gruppengröße).

Der Nachhilfeunterricht findet auf Grund der Vereinbarung zwischen Ihnen, Ihrem Kind und dem Mentor statt. Als Schule bieten wir einen unterstützenden organisatorischen Rahmen. Beschwerden, insbesondere wegen Verspätungen und Versäumnissen, richten Sie deshalb bitte direkt per E-Mail oder telefonisch an den Mentor.

Anmeldungen zu ShS sind zu Beginn eines Halbjahres möglich. Diese und Rückfragen senden Sie bitte an shsgymsche@gmail.com.

Mit freundlichen Grüßen, das ShS-Team

Frau Nuß und Herr Dr. Frerichmann

Anmeldungen für das kommende Halbjahr (11.2017-01.2018) senden Sie bitte bis zum 30. Oktober 2017 an die genannte Emailadresse. Bitte geben Sie in der Anmeldung Folgendes an: Name und Klasse Ihres Kindes, das Fach, in dem Nachhilfe benötigt wird und ob eine Einzelnachhilfe oder eine Kleingruppenbetreuung gewünscht ist. Der Nachhilfeunterricht beginnt in der45. Kalenderwoche