Top

Elternvertretung

Herzlich Willkommen beim Schulelternbeirat (SEB)!

• SEB-Vorstand


Mitglieder im SEB-Vorstand sind Kerstin Bendt (1. Vorsitzende; 1 Kind in Jahrgang 8; Mitte links), Olav Frenz (2. Vorsitzender; 1 Kind in Jahrgang 9; links), Swaantje Sempell (Beisitzerin; 1 Kind in Jahrgang E; Mitte), Merle Ludwig (Beisitzerin; 1 Kind in Jahrgang 5; Mitte rechts) und Britta Lange (Beisitzerin; Kinder in Jahrgang 6 und E, rechts).
Kontakt kann über kerstin.bendt@gmx.de aufgenommen werden.

• Aktuelles


Wir wünschen allen ein glückliches und gesundes neues Jahr und sind gespannt, was es uns „schultechnisch“ bringen wird! Wichtige Themen in diesem Schuljahr:

• In Zukunft G8 oder G9?


Bis zum 23.02. müssen sich die Gymnasien entscheiden, ob sie für die künftigen Jahrgänge zu G9 zurückkehren oder an ihrer bestehenden Form – bei uns G8 – festhalten wollen. Für die Beibehaltung von G8 wäre ein Schulkonferenzbeschluss mit 75%-Mehrheit erforderlich.
Bei der letzten Schulkonferenz wurde dieses Thema diskutiert und es gab Befürworter für beide Varianten. Relativ deutlich wurde, dass die geforderte 75%-Mehrheit für G8 bei einer entsprechenden Antragstellung wohl nicht zusammenkommen würde. Ebenso wurde deutlich, dass viele Einzelheiten der geplanten Umstellung auf G9 weiter unklar sind. Allerdings wird die Umstellung wohl mit weniger Reibungsverlusten verbunden sein als diejenige vor einigen Jahren auf G8, weil es auch jetzt G9-Gymnasien im Land gibt und dadurch bereits einige Grundlagen für die Umstellung vorliegen.

• Tag der offenen Tür am 17.02.


Der Tag der offenen Tür soll in diesem Jahr am Samstag, 17.02. von 11:00 – 14:00 Uhr stattfinden. Es gibt hierzu eine Arbeitsgruppe aus Lehrkräften, SchülerInnen und Eltern. Die Eltern sind noch recht unterrepräsentiert. Wer also noch Lust und Zeit hat einzusteigen oder sich für den 17.02. unterstützend zur Verfügung zu stellen oder wer einfach nur gute Ideen hat, melde sich bitte unter kerstin.bendt@gmx.de. Näheres zu den Einzelheiten des Tags der offenen Tür kommt zu gegebener Zeit von der Schulleitung.

• Bauliche Situation

Der bauliche Zustand des Gebäudes lässt weiter sehr zu wünschen übrig und das Schulzentrum sieht baulichen Maßnahmen entgegen. Dieser Prozess soll begleitet werden durch eine Arbeitsgruppe aus den Schulleitungen, SchülervertreterInnen und ElternvertreterInnen beider Schulen, die am 18.01. ihre Arbeit aufnimmt. Elternseitig ist Kerstin Bendt Ansprechperson (kerstin.bendt@gmx.de). Konkrete Informationen über anstehende Maßnahmen kommen zu gegebener Zeit über die Schulleitung.

• Mensa


Ansprechpartner für alles rund um die Mensa und den Caterer ist die Mensa-AG, bestehend aus Eltern, SchülerInnen und einem Lehrer. Ihr Ziel ist es, bestehende Schwierigkeiten konkret zu ermitteln und im Kontakt zum Caterer bzw. anderen Beteiligten Lösungen zu finden. Elternseitig sind Swaantje Sempell und Merle Ludwig Ansprechpersonen (swaantje@sempell.de und merle.ludwig@gmx.de).

• Stundenpläne


Zu diesem und anderen Schulentwicklungs-Themen will zunächst die Schulleitung einige Überlegungen anstellen. Danach sollen Lehrkräfte, SchülerInnen und Eltern einbezogen werden.

• SozialpädagogInnenstelle


Auch hier ist die Schulleitung aktiv, so dass es hoffentlich bald zu einer Besetzung der Stelle kommen wird.

• Der SEB – Zusammensetzung und Aufgaben


Der SEB besteht aus den gewählten Vertreterinnen und Vertretern jeder Klasse. Er trifft sich in der Regel zweimal jährlich zu schulöffentlichen Sitzungen. Die Termine können dieser Homepage entnommen werden. Dem SEB steht ein zurzeit fünfköpfiger Vorstand vor, siehe oben.
Der SEB-Vorstand hat für Anregungen und Probleme der Elternschaft immer ein offenes Ohr und ist in regelmäßigem Austausch mit der Schulleitung. Daneben kümmert er sich um die Wahlen der ElternvertreterInnen in allen relevanten Jahrgängen. Die ElternvertreterInnen ihrerseits sind Ansprechpartner für die Eltern ihrer Klasse. Sie geben die Wünsche und Anregungen der Klasse in die SEB-Sitzung und nehmen aktuelle Informationen von dort wieder mit zurück in ihre Klassen.
Der SEB wählt die ElternvertreterInnen für die Schulkonferenz und die Fachkonferenzen, außerdem den oder die Kreiselternbeirats-VertreterIn der Schule.
Wenn Sie Kontakt zu einzelnen KlassenelternvertreterInnen oder VertreterInnen von Schul- oder Fachkonferenzen aufnehmen möchten, finden Sie die Kontaktdaten im Verwaltungstrakt der Schule im Mitteilungskasten. Oder Sie wenden sich an die Elternvertretung Ihrer Klasse oder den SEB-Vorstand, die Sie gern mit den gewünschten Personen in Verbindung bringen.