Top

Französisch

Französisch als zweite Fremdsprache

Bereits im zweiten Halbjahr der 5. Klasse stehen unsere Schülerinnen und Schüler vor der Wahl ihrer zweiten Fremdsprache, die dann ab Klasse 6 erteilt wird.

Um die Wahl zu erleichtern, erhalten die Klassen jeweils eine „Probestunde“ im neuen Fach und die Eltern werden auf einem Informationsabend ausführlich beraten.

Was spricht nun dafür, sich für Französisch als zweite „lebende“ Fremdsprache zu entscheiden?

  • Französisch ist eine Sprache, die überall auf der Welt gesprochen wird.

Nach dem Englischen ist Französisch die am häufigsten gelernte Fremdsprache und wird als Weltsprache von mehr als 230 Millionen Menschen gesprochen.

  • Besonders für junge Menschen ist Französisch leicht zu erlernen.

Heutzutage sind die Lehrbücher sehr aufgelockert und randvoll mit Sprechanlässen (Dialoge, gespielte Szenen, Partnerübungen, Lieder uvm.) und vor allem die kommunikativen Kompetenzen stehen beim Fremdsprachenerwerb im Vordergrund.

Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 wird an unserem Gymnasium das neuste Lehrwerk des Klett-Verlags eingeführt – „Découvertes – Série jaune“.

  • Französisch ist eine optimale „Brückensprache“ für andere romanische Sprachen. 

Das gilt z.B. für Sprachen wie Spanisch, Italienisch, Portugiesisch…, aber auch Englisch, denn viele Fremdwörter lassen sich durch das Französische erschließen.

  • Bei der Stellensuche nach dem Schul- und Studienabschluss ist Französisch Trumpf.

Jeder Arbeitgeber fragt heutzutage nach den Fremdsprachenkenntnissen, wobei Englisch inzwischen als selbstverständlich vorausgesetzt wird.

Französischkenntnisse öffnen viele Türen zum internationalen Arbeitsmarkt.

  • Frankreich und Deutschland sind seit jeher kulturell verbunden.

Das Französische ist auch hierzulande die Sprache der Literatur, der Musik, des Films, des Theaters, der Kunst, der Mode und nicht zu vergessen der unvergleichlich guten französischen Küche. Auch als Reiseland steht Frankreich hoch im Kurs.

  • Frankreich ist immer eine Reise wert.

Mehr als 70 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr „la grande nation“ – auch unsere Schule bereist jährlich im Rahmen des Schüleraustauschs mit ca. 25 – 30 Schülerinnen und Schülern unsere Partnerstadt Voisins-le-Bretonneux.

Schüleraustausch mit Voisins

Unser „échange“ mit der Partnerschule in Voisins besteht ohne Unterbrechung seit 1984. Dieses Städtchen liegt nahe bei Versailles und damit in unmittelbarer Nähe von Paris. Die beteiligten Schülerinnen und Schüler wohnen in den französischen Gastfamilien, besuchen den französischen Unterricht und haben mehrfach Gelegenheit, Paris und die Umgebung kennen zu lernen. Auch der Besuch von Versailles gehört zu den festen Programmpunkten während der einwöchigen Begegnung.